MUT-Blog

Komm lass uns mutig(er-)leben!

Freigeistige Waldgedanken
Im Wald, da verbirgt sich viel, da kann man erfahren, was es bedeutet, „es ist, wie es ist“, da lässt sich erahnen, dass da mehr ist, viel mehr als jene Dinge, die wir mit unseren fünf Sinnen wahrnehmen können ...
... wenn wir es denn zulassen ...

© Manuela Engel-Dahan
ehemaliges Wegscheide-Kind und
seit 1984 Unternehmerin aus Leidenschaft & Visionärin
Gründerin von Lock Your World & Form Your World
Gründerin des 1. hessischen MUT-mach-SALON - Schafft die Angst ab!
Zur Bewältigung von Ängsten und Wiederbelebung des gesunden Menschenverstands

Vorbild-Unternehmerin des Bundeswirtschaftsministeriums seit 2014
Regional-Botschafterin HESSEN "Unternehmen integrieren Flüchtlinge" Mai 2019 bis Mai 2020
Autorin "Freigeistige Waldgedanken"
Handelsrichterin seit 2020
26. April 2021
Was trägt
der Kaiser?

Leben wir im Reich der Koinzidenzen, wer versteht die Kausalität, können wir uns gesund schweigen?

12. April 2021
Schlaf, Tod,
Auferstehung, Leben

Wenn wir krampfhaft an den alten Strukturen festhalten, dann sind wir blind für Auswege, weil wir letztlich nur auf sterbende Prozesse starren.

31. März 2021
Du bist nicht
allein

You are not alone!

27. März 2021
Wo stehen wir?

Was läuft denn noch?

23. März 2021
Schwacher
Sinn

Was macht jetzt Sinn?

20. März 2021
Gesprochen und
versprochen

Sind es Versprechen oder Versprecher? Die Zeit wird es zeigen ...

07. März 2021
Die Mär von
Fairness

Können uns unsere Optimierungsorgien zu fairen Menschen machen, uns glückliches Leben sichern? Ich will Sinn stiften. Fair kann es nicht gehen, das habe ich gelernt im Leben, aber mit Liebe und mit Aufrichtigkeit.

06. März 2021
Ich bin immer
zu früh

Die Gedanken sind frei und das Hirn ist zum Denken da. Jeder nach seiner Facon.

06. März 2021
Frühlingsverkostung
mit Gesang

Die Natur erwacht, ungeachtet des kleinen Temperaturrückfalls. Die Schöpfung legt offen, spricht mit den Stimmen der Vögel.

01. März 2021
Lebensmut und -Energie

März bricht auf mit universaler Schubkraft!

27. Februar 2021
Licht der Freiheit
im Kopf

Heute zum Vollmond spüre ich die Energie ganz stark aus dem Universum. Sie ist kraftvoll steht auf Heilung und Neuanfang.

26. Februar 2021
Taubenruf

Es dreht sich alles zum Guten, siehst du es nicht, schau an, was bereits gut ist und arbeite dran!

25. Februar 2021
Sonnenkraft

Das schönste Geschenk: ein warmer Sonnenstrahl, Lebensmut, Lebensglück, komm und nimm wahr, was Liebe ist.

18. Februar 2021
Erleuchte deine
Visionen

Folge deiner Intuition ...

17. Februar 2021
Ermessung der
Tragweite

Sind Liebe und Wertschätzung fehlende tragende Teile?

06. Februar 2021
Liebe und
Glaube

Willen und Ertrag ... Alles ist möglich mit Liebe und Gottvertrauen; an was du glaubst, das wird sich manifestieren!

05. Februar 2021
Konzeptart
Künstlerin

Ich bin so frei, Rezension eines Berliner Galeristen:

30. Januar 2021
In den Himmel
wachsen

Hast du auf Hilfe gewartet? Spür doch, sie ist längst da, Du bist es selbst!

29. Januar 2021
Wer bestimmt
der Liebe Wert?

Ist es Liebe, wenn man liebt, was konform ist? Wenn das Liebe ist, welchen Wert hat sie

oder welchen Preis zahlt man dafür?

28. Januar 2021
Täglich grüßt die
Schuldfrage

Wer erinnert sich noch an die Versprechen, die ausgesprochen wurden?

19. Januar 2021
Was kommt
danach?

Werden wird danach bedauern, die Vorhersagen vernachlässigt zu haben?

13. Januar 2021
Ein Hoch auf
Nuancen

Ein Computer kennt nur Null oder Eins, aber ist da nicht mehr? Sollten wir Menschen es nicht besser leben?

07. Januar 2021
Zu neuen
Ufern

Neues Jahr, neues Glück, neue Chancen ...

22. Dezember 2020
Rosenkraft

Sind wir nicht wie Rosen, außergewöhnliche und schöne Geschöpfe mit Dornen ...

21. Dezember 2020
Im Namen
der Rose

Achte auf die Zeichen. Alles, was passiert ist zum Guten.

14. Dezember 2020
Mit Liebe
aufweichen

Der Mensch im realen Leben stehend nimmt an, bleibt in Bodenhaftung und weiß, Geld ist nur ein Tauschmittel, Gesundheit und Gefühle kann man nicht tauschen.

12. Dezember 2020
Partysolation

Ab März plane ich in Berlin mit Form Your World e.V. monatlich kostenlos einen Tag lang Mut-mach-Talks als „Hirnbefruchtung“ anzubieten.

10. Dezember 2020
Vermummtes
Gefühl

Vielleicht hilft beten. Es kann nicht schaden und so bete ich.

08. Dezember 2020
Stirb und
lebe

Der Wille macht's, der Wille schafft's ... Mach doch, dann läuft's.

05. Dezember 2020
Unsere Zeit
ist jetzt

Komm raus, du lebensbejahendes, fröhliches, mitfühlendes Kind, diese Zeit der Veränderung schmachtet nach deiner liebevollen Zuwendung.

04. Dezember 2020
Das Leben
ist schön

Fühlst du es, wie das Herz sich wärmt, nimm dich mal selbst in den Arm, dann ertastest du dich, diesen lebendigen, wertvollen Erdbewohner.

29. November 2020
Ja, du machst
alles gut!

Ein fröhliches Lächeln, uns allen, jetzt vielleicht, egal, jeder Moment ist jetzt.

28. November 2020
Ego vs.
Liebe

Gefühle leben, Gefühlen vertrauen.

28. November 2020
Leuchtender
Blätterteppich

Ich wünsche mir, dass wir es schaffen, trotz dieser schwierigen und herausfordernden Zeiten, einander Gutes zu tun.

27. November 2020
Farbig
sehen

Wutausbrüche verzeihen, das geht nur mit Liebe. Mit Liebe aufweichen. Dann wird das Leben bunt.

26. November 2020
Ungeschärft

Was ist Schuld?

24. November 2020
Ja,
du bist okay!

Mach Fehler, treibe Unfug, lerne dich kennen.

24. November 2020
Schmerzliche
Veränderung

Zukunft schmerzt, wir heilen gemeinsam.

23. November 2020
Vernarbter
Schmerz

Wir sollten einander weder Schmerz, noch Kummer zufügen, aufrichtig sein, Menschen mit Herz und Seele, denn sonst werden wir alle leiden, denn wir sind alle eins.

20. November 2020
Perfekt
unperfekt

Du weißt sehr wohl um deine Stärken, nimm sie und atme, atme tief ein und aus ...

15. November 2020
Bitte
leben

Jetzt leben, Zukunft ist jetzt.

05. November 2020
Silber oder
grau

Wir sind alle Unikate im Nebel unserer Gefühlswelt.

04. November 2020
Zauberhaft

Im Wald werden Stimmen gehört, nicht gezählt.

03. November 2020
Leben
zerstört

Warum?

31. Oktober 2020
Eigenverantwortung
jetzt

Nur wer eigene Schwächen verzeiht, hat das Verständnis, um dies auch dem Nächsten zuzugestehen.

29. Oktober 2020
Gut oder
schlecht

Bei Reduktion erhält man wertvolle Substanz.

27. Oktober 2020
Wandel
schmerzt

Räumliche Distanz nutzen, um mentale Bindung zu verstärken

25. Oktober 2020
Mach mal
auf!

Lass dich nicht in Schubladen sperren.

18. Oktober 2020
Mensch,
mach Licht!

Lasst uns das Licht im Inneren anzünden, um das ICH scheinen zu lassen, um wieder zu fühlen, was zählt ...

04. Oktober 2020
Weidentrauer

Ende vom Anfang vom Ende ...

02. Oktober 2020
Buchbesprechung von
Charles Rump (postum)

Ich bin sehr ergriffen, Charles Rump hat mir postum etwas hinterlassen. R.I.P. Gott hab dich selig. Danke dir, lieber Charles.

08. August 2020

Vom rechten Wege: Freigeistige Waldgedanken von Manuela Engel-Dahan

Eine Buchbesprechung von Gerhard Charles Rump (postume Veröffentlichung)

02. Oktober 2020
Wer ist
schuld?

Wer trägt die Schuld? Ich bin nicht schuld? Du bist nicht schuld? Sind es die anderen? Glaube ich das? Was wollen wir glauben? Nutzt es uns, um glücklich zu sein, wenn wir wissen, wer die Schuld trägt?

30. September 2020
Vernebelung

Kennst du dein Ziel? Siehst du es noch?

29. September 2020
Lügenwahrheit?

Ist Wahrheit ungelogen und einzig?

26. September 2020
Lass die Gefühle
raus

Befreie dich selbst und zeig Gefühle

01. September 2020
Alex meets Kopernikus
in Kürze online

Der PLANETEN-Mut-mach-PFAD in Berlin,

dort wo die ALEX-Sonne immer scheint und niemals untergeht.

23. August 2020
Humor rettet,
Liebe heilt

Humor kann uns aus allen Situationen retten, doch heilen kann nur die Liebe, wenn sie aufrichtig ist.

27. Juli 2020
Urvertrauen

Gesundheit und Wohlergehen, das wünsche ich uns und dass die Wege wieder frei werden.

22. Juli 2020
Mit sanftem Mut
die Seele heilen

Mut muss nicht laut sein, es geht auch sanft. Dazu braucht es Stille und Ruhe, das stärkt die Gelassenheit. In Bad Orb, da soll es Kraftplätze geben, das hat mir eine Wald-Elfe gesagt ...

20. Juli 2020
Du bist das
Wunder

Schau doch und spüre dich, du bist einzig, du bist ein wunderbares Geschöpf. Ein Wunderwerk der Schöpfung!

12. Juli 2020
Menschen gleichen
Bäumen

Jeder, ob als Solitär oderTeil eines Verbands dient sich und der Welt in der er steht und alle bilden ein gemeinsames Universum.

12. Juli 2020
Waldaromatisiert

Farben und Düfte beflügeln mich und wecken Erinnerungen ...

09. Juli 2020
Meeresberauschung

Stille Wasser sind tief ...

07. Juli 2020
Ein Stein ist
ein Stein

Ich denke, kein Herz ist aus Stein.

06. Juli 2020
Alles
Banane?

Das Leben und der Tod, ein ständiger Kreislauf.

02. Juli 2020
Sehen wir nur noch
Bildausschnitte?

Zukunft beginnt immer jetzt. Wie sieht unser Zukunftsbild aus?

01. Juli 2020
Lösungs-
Vielfalt

Manchmal ist der Schritt zurück die notwendige Richtung, um vorwärts zu kommen.

29. Juni 2020
Ist es Habgier oder
Potenzial-Ausschöpfung?

Wo sind die moralischen Grenzen? Wie weit darf man gehen, wenn es um wirtschaftliche Optimierung geht?

28. Juni 2020
Kostbarkeiten-
Verlies?

Komm trau dich, lass dein Inneres raus, um zu leuchten!

27. Juni 2020
Traumzeit
nehmen

Träume ruhig, träume glücklich und lenke deinen Lebenstraum!

23. Juni 2020
Ohne Herz
kein Hirn

Unsere Gesellschaft braucht mehr Herzverstand, dann wird die Seele wieder gesund!

20. Juni 2020
Liegen alte Konzerne
im Sterben?

Traurige Realität?! Viele Mitarbeiter*innen müssen um ihre Existenzen bangen, weil jahrelang Rentabilität, Befriedigung und Befüllung der Anleger- und Management-Börsen über Menschlichkeit bei Planung und Handlung gestellt wurden. Schonungslose Aufdeckung mit Corona-Beschleunigung mit unschuldigen Opfern? Statt den kranken börsennotierten Konzernen das Geld "hinterher zu werfen", sollten die Hilfen den leidtragenden Mitarbeitern*innen, die "freigesetzt werden" zugute kommen!

19. Juni 2020
Was ist
Bildung?

Sind wir nicht alle eins und doch hat jeder Mensch seine eigenen Bilder? Sollten wir wieder weiße Leinwände verteilen und uns erfreuen an bunten Bildern und Vielfalt?

17. Juni 2020
Mensch,
was willst du?

Mensch, besinne dich, Du hast den freien Willen! Nimm ihn dir und dann mach was draus. Alles geht, wenn man will! Und, da geht noch viel ...

16. Juni 2020
Energie geht nicht
verloren

Ausdauer wird immer belohnt. Die Natur lehrt uns, gibt Kraft, Mut und Energie und zeigt, alles ist möglich, manchmal dauert es länger als geplant, mit Hingabe und geduldigem Anerkennen zeigt sich das Ergebnis früher oder später. Schöpfung lässt sich nicht durch Zeitpläne einschränken ... spüre den freien Geist, der alles umgibt, er trägt dich überall hin, wenn du es wirklich willst ...

14. Juni 2020
Was siehst
du?

Hol dein Licht unterm Scheffel hervor. Sieh doch nur, wie wundervoll du leuchtest, denk es, sag es, mach es, sei es! Wir sind alle Licht!

13. Juni 2020
Würdevoller
Tod

Nichts vergeht, alles bleibt, ändert nur die Form. Ohne Tod kein Neuanfang ...

12. Juni 2020
Was ist
Wahrheit?

Gibt es die Wahrheit oder ist es auch nur ein Gedankenkonstrukt?

10. Juni 2020
Schleichende
Gewalt

Ist jetzt die Zeit? Wenn nicht jetzt, wann dann? Wie wollen wir leben? Haben alte Muster ausgedient? Wollen wir neu denken, neue Wege gehen, um zukunftsweisende Entscheidungen zu treffen?

06. Juni 2020
Einfach SEIN
lassen!

Ist unsere Gesellschaft krank? Wie sieht eine gesunde Gesellschaft aus? Wollen wir denn eine gesunde Gesellschaft sein oder bedienen wir die Symptome, weil man damit besser "Kasse" macht?

04. Juni 2020
Sind wir alle
Rassisten?

Ist die Frage nach rassistischen Erlebnissen vielleicht bereits ein Grundstein für neue Vorurteile? Wäre die Frage nach positiven Erlebnissen gesünder?

31. Mai 2020
Der heilige
Geist

Wohnt er nicht in allem, das existiert und lebt?

27. Mai 2020
Raum nehmen und
Raum geben

Liebe dich, wie du bist, dann erlaubst du es auch dem Nächsten. Liebe verlangt nichts, nimmt an und kann alles heilen. Mit Liebe aufweichen.

26. Mai 2020
Zeit der
Wünsche?

Was sagt mir der Ballon im Wald? Wer hat einen Wunschzettel geschickt? Wann, wenn nicht jetzt ist die richtige Zeit, um die Wunschliste zu prüfen, um neu zu denken und zu wählen.

25. Mai 2020
Ist das die
Transformation?

Alles im Wandel und mitten im Geburtsprozess.

24. Mai 2020
Eigenverantwortung

Ist es die Annahme und Anerkennung dessen, was ist und die verbundene, aktive Handlung mit dem Ziel eines überlebensfähigen Sein, was die Schöpfung und lehrt?

23. Mai 2020
Farbenrausch oder
Schwarzweiß-Malerei

Bunte Farben gibt es nicht ... Welche Farbe hat die Angst? Warum werden derzeit Mitmenschen, die Fragen stellen oder anders denken, "farblich" markiert?

22. Mai 2020
Sanfter
Regen

Die Natur macht es vor, vorwurfsfrei und vorbehaltlos, wir sind alle miteinander verwoben.

20. Mai 2020
Neue Lebendigkeit
der Natur

Das Virus hat Anlass gegeben, uns Menschen auszubremsen und das verschafft der Natur mehr Raum ... Was immer der Grund ist, was immer die Maßnahmen sind, darüber mag jeder Mensch denken und urteilen, wie es ihm vermag, es ist in jedem Fall eine Chance für Neubesinnung und -Gestaltung.

18. Mai 2020
Wir sind alle
Licht

Wir können alles ändern, wenn wir uns und unsere Mitmenschen respektvoll und wertschätzend annehmen, so wie wir sind. Wir sind alle eins.

17. Mai 2020
Nebenschauplätze?

Wo Aufklärung lebt, da stirbt die Angst. Welche Themen sind wichtig und was ist zu tun, um Corona als Chance zu nutzen?

16. Mai 2020
Eva,
komm raus!

Welche Rolle hat die Frau? Was ist meine Aufgabe? Bin ich verschworen, wenn ich Antworten suche? Ist das die Eva in mir? Greife ich nach dem Apfel?

12. Mai 2020
Führt uns die
Natur?

Hat eine Pflanze Bewusstsein, hat sie Gefühle? Woher kommen Gedanken? Wer malt Bilder in meinem Kopf?

10. Mai 2020
Von Hasen am
Muttertag

Und plötzlich tauchen zwei riesige Hasen auf, Osterhasen am Muttertag oder was soll das bedeuten?

08. Mai 2020
Zweck und
Mittel

Zukunft ist jetzt, lass den Geist frei und das Hirn befruchtet sich, sprudelt Zukunftsgedanken ...

Liebe dich.

06. Mai 2020
Dressierte
Angst

Zeit für Angst zu Mut? Erkennst du ein Momentum, spürst du Atemnot?

02. Mai 2020
Auf Abstand halten,
Zukunft im Visier.

Siehst du es? Steht da hinten ein Schutzengel? Alles beginnt im Kopf, da ist sie, die Zukunft. Wir tragen sie bereits in uns! Zukunft ist jetzt. Wie wollen wir leben?

01. Mai 2020
Mach Pause und
atme!

Willst du etwas bewegen? Willst du dich befreien? Du schaffst alles, was du schaffen willst, denn jedem ist Segen bestimmt, der mit reinem Herzen handelt!

28. April 2020
Des Kaisers neue
Masken?

Ich glaube, ich stehe im Wald ...

25. April 2020
Masken-Pflicht für
den A...?

Re-LOVE-olution! Dir gefällt die Masken Pflicht nicht? Du findest das für den Arsch? Vielleicht hast du Recht, vielleicht aber auch nicht ... Stell' dir vor, du bist ein Freiheitskämpfer und die Maske ist ein Symbol. Du befreist deine Gedanken und führst dich in ein erfolgreiches Leben. Sei ein Gedanken-Partisane.

22. April 2020
Spielfeld
nutzen

Ist ein Schaf tatsächlich dumm? Was können wir tun? Welche Möglichkeiten bieten sich?

21. April 2020
Wahrheits-
Entfaltung?

Du Virus, bis du ein Zeichen? Wie wollen wir leben? Maskierte neue Welt? Denkstrecke auf ein Meter fünfzig? Was sagt mir der Farn?

18. April 2020
Komm lass dich tragen,
hab keine Angst!

Glaub an dich, und ich ziehe mich zurück. Liebe dich und ich verstumme, gib Liebe weiter und ich löse mich auf.

13. April 2020
Totgeglaubte
Knospen

Danke, du Virus, du bist ein wahrer Schurke, bist unsichtbar und stumm und deckst doch alles auf

und plötzlich erkenne ich, selbst meine geliebte Magnolie öffnet ihre Lebenssaft-Schleusen, lässt mit ungeheuerlicher Kraft tot geglaubte Blütenknospen aufbegehren.

11. April 2020
Licht und
Schatten

Ist das der Virus-Effekt, Licht und Schatten, er deckt alles auf, früher oder später?

10. April 2020
Solange Vögel singen
ist nichts verloren

Frohes Osterfest uns allen und möge jeder das erreichen, was für ihn bestimmt und zu seinem Nutzen ist, ohne dass es anderen oder Tier oder Natur schadet. Und die Vögel singen im Chor, ja, macht Musik an!

09. April 2020
Freigeistige Waldgedanken
jetzt im Buchhandel

Siehst du ihn, den rechten Weg. Jeden Morgen gehe ich in den Wald, fotografiere und schreibe direkt vor Ort meine Gedanken auf und schicke sie hinaus in die digitale Welt ... Band 1 ist jetzt erschienen. Darin meine Gedanken von Mai bis Oktober 2019. Darin klingt einiges ziemlich aktuell, es wundert mich selbst ...

03. April 2020
Beraubte
Erwartungen

Danke, Du Virus, du bist ein wahrer Schurke, bist unsichtbar und stumm und deckst doch alles auf und plötzlich erkennt man, der Kaiser ist nackt.

02. April 2020
Frostige Starre
mit Zuversicht auflösen

Uns allen viel Kraft bei der Bewältigung der erhaltenen Aufgaben und gemeinsamen Überwindung der Hürden, mögen sie noch so beschwerlich sein. Mut und Kraft zur Selbsthilfe, um dann gemeinsam vorwärts zu gehen.

01. April 2020
Sauerstoff
tanken

Sauerstoff ist wichtig für Körper und Geist. Weder Angst noch Virus sollen danach trachten.

30. März 2020
Aufklärung
möglich?

Ich spüre eben diesen Drang nach Aufklärung hinsichtlich der beschnittenen Freiheitsrechte. Das Schlimme und das zermartert das Hirn, ist insgesamt die Ambivalenz dieser Krisen-Situation.

29. März 2020
Ein Spatz auf
dem Dach

Virus, danke, dass ich lebe, danke, dass ich denke, ich will es weiterhin mit mehr Bedacht. Verschone mich, verschone uns, mach mich stark, damit mein Verstand nicht erstummt in Angst.

28. März 2020
Wieder wie zwanzig
fühlen

Der Virus macht mich demütig. Trachtet er nach meinem Leben, oder fragt er mich, wie ich leben will?

28. März 2020
Mein erstes Buch
erscheint jetzt

"Freigeistige Waldgedanken" Band 1 jetzt auch über mich erhältlich.

27. März 2020
Stark in der
Liebe

Liebe kann alles heilen. Geld ist nur ein Tauschmittel.

27. März 2020
Die virale
Enttarnung

Jetzt zeigt sich, wer wir sind. Wer zahlt seine Mieten? Wer erhält Fördergelder? Wer zeigt Mitgefühl und Solidarität? Wie wollen wir leben?

27. März 2020
Jetzt Auftanken, um
Kräfte zu stärken

Des Lebens Lehrmeister kommt immer unerwartet, und unerwünscht auf die Bühne, Plausibilität mit Sehnsucht vermisst, gesunder Menschenverstand jetzt erkrankt, ich will ihn liebevoll pflegen.

25. März 2020
Freiheit für den
Warenkorb!

Nur Liebe kann uns heilen.

25. März 2020
MUT-mach-SALON
abgesagt

Autorin Ulla Dorn näht Mundschutzmasken zuhause in Quarantäne.

25. März 2020
Der Geist
ist frei

Reichlich Sauerstoff zum Leben und zum Denken uns allen.

25. März 2020
Ruhe
bewahren

Wir sind alle eins. Gemeinsam stark, gemeinsam bewältigen. Mit Liebe alles aufweichen.

25. März 2020
Glasklare Luft
Sauerstoff zum Atmen

Gesundheit, Heilung und Segen uns allen.

25. März 2020
Welches Werkzeug
liegt bereit?

Gedanken, Fragen und ein Zitat von Gabor Steinhart zu den Anträgen für Fördergelder.

24. März 2020
Gedanken
sind frei

Alles nur im Kopf. Jeder kann sich befreien. Grenzenlos. Angstbefreit. Kopf-Yoga.

23. März 2020
Todesangst vs.
Lebensangst

Existenzvernichtung? Zerlegt sich das System selbst? Was bleibt, wenn alles steht?

22. März 2020
Der
Virus-Effekt

Virus-Effekt von 100 auf Null, die Vollbremsung ins Jetzt.

20. März 2020
Welches Werkzeug
ist wirksam?

Nur die Liebe zählt. Lasst uns den Virus lähmen! Wenn ich drei Wünsche freihätte, dann wäre ein Wunsch, dass wir aufhören einander Vorwürfe zu machen! Ich nehme mich nicht aus!

19. März 2020
Das will ich
tun

Wir sind alle eins. Beobachter, Akteure, Zeugen, Verantwortliche, Entscheider. Jetzt wird sich zeigen, wer wir sind und wie wir leben wollen. Gesundheit, Heilung, und gesegnete Entscheidungen uns allen.

18. März 2020
Virus nicht mehr
nennen

Alles, was nicht schadet, das kann vielleicht nützen! Die Gedanken sind frei!

17. März 2020
War da eine
Wildsau

Spaziere ich auf gefährlichem Pfad? Hat jemand einen Plan?

15. März 2020
Frühling startet
unbeeindruckt

Die Schöpfung folgt ihrer Bestimmung.

14. März 2020
Zusammenrücken durch
Abschottung der Alten?

Ich glaube, nur die Liebe heilt, unsere Gesellschaft braucht Nähe, Fürsorge, Unterstützung, Mitgefühl, Gespräch, Liebe.

13. März 2020
Schützender
Instinkt

Was tun wir? Haben wir vielleicht etwas verloren und müssen uns rückbesinnen?

12. März 2020
MUT-mach-TALK bei Rhein-Main-TV mit Norbert Wayand

Bargeld - Brauchen wir das noch oder kann das weg?

12. März 2020
Mit Bedacht
vorsorgen

Ein Ausflug in die Natur liefert uns Antworten. Auf die innere Stimme hören und die Ruhe bewahren.

09. März 2020
Was passiert gerade

Sind diese Geschehnisse plausibel? Wie soll man sich verhalten?

08. März 2020
Frauen lasst uns
besinnen

Heute Weltfrauentag und Tag des Weltfriedens: Ihr lieben Frauen, wir haben alle Kraft guten Nährboden für Weltfrieden zu geben: Mutterinstinkt und Mutterliebe.

07. März 2020
Mein erstes Buch
"Freigeistige Waldgedanken"

Erscheint jetzt zum Frühlingsanfang 2020.

07. März 2020
Wir sind
verletzlich

Wir sind alle nur Gastspieler, in unserer jetzigen Existenz, in diesem Körper.

06. März 2020
WC-Papier-Satire -
Corona-Währung

Ständig höre ich diese Fragen: „Hat jemand ein Rezept für Nudeln mit Klopapier? (Ich frage für einen Freund)“. Da fällt mir ein ...

04. März 2020
Ernennung zur Handelsrichterin

Es ist mir eine große Ehre. Ich möchte danke sagen.

27. Februar 2020
Schafft die Angst ab
vor Leben und Tod!

Nein, ich will mich nicht fürchten, weder vor dem Leben noch vor dem Tod!

18. Februar 2020
Notversorgung

Wie schön, wenn jemand aufpasst, hinschaut, zuhört, geduldig wieder aufbaut.

16. Februar 2020
Ja, ich bin
nicht neutral

Ich bin voller Freude, dass ich nicht neutral bin, sondern mir erlaube ein denkender, fühlender Mensch zu sein mit Ängsten und Schwächen; übernehme die Verantwortung, will meinen Mund aufmachen und auch handeln, will mich nicht belügen, weil ich weiß, ich bin nicht neutral!

14. Februar 2020
Schönheit
zerbrechlicher Stärke

Liebe ist die Antwort

14. Februar 2020
Im Wald
Ereignisse ablesen

In der Natur lässt sich viel verstehen und erklären ...

09. Februar 2020
Wetter-Gedanken-Fliegerei

Sturm-Warnungen sollte man Glauben schenken und nie ungeprüft lassen, auch zu Zeiten, da es noch „gefühlt windstill“, um zu schützen, was wertvoll ist und bestehen soll.

08. Februar 2020
Die Welt
dreht sich ...

... einfach weiter, immer in Bewegung, nichts bleibt, nichts steht still ...

05. Februar 2020
Klimaneutral,
was heißt das?

Ich verstehe es nicht. Ist man neutral, wenn man "Strafzölle" zahlt? Kann man sich Klima-Neutralität wirklich kaufen?

03. Februar 2020
Mit Freude
Vorbild-Unternehmerin

Das ist es, was das Leben lebenswert macht, was Glücksbilder in den Alltag malt, aufrichtige Gespräche von Mensch zu Mensch. Ja, das ist es, was micht antreibt, diese wunderbaren Verbindungen von Mensch zu Mensch.

02. Februar 2020
Lebenselixier

Ins Leben fallen lassen, wie ein Wassertropfen, hinein ins Lebensmeer, die Schöpfung fängt uns auf, weil wir doch alle eins sind.

01. Februar 2020
Alles ist miteinander
verwoben!

Die Schöpfung ist vollkommen, jede Pflanze, jedes Tier, jeder Mensch! Echter Europäer sein über die Wirtschaft, „genormtes Gemüse und Co.“, über den Euro definiert?

29. Januar 2020
Gott spielen
oder erlösen?

Es ist für die einen nur ein Hund, für mich und meine Familie zwölf Jahre lang ein treuer Begleiter und der eigentliche Boss unseres Rudels.Wann ist der richtige Zeitpunkt? Gibt es den richtigen Zeitpunkt? Haben wir das Recht Leben zu beenden? Wer darf Leben beenden?

25. Januar 2020
Anfang oder Ende,
was ist und was bleibt?

Wie will ich leben und was will ich hinterlassen? Sind das die Fragen, die ich, die wir uns stellen müssen? Können wir dann in Frieden leben, wenn wir diese Fragen in der Gesellschaft mit Antworten bedienen, für die jeder Mensch mit Herz und Verstand einstehen kann?

Damit alle spüren, wir sind eins?

24. Januar 2020
Was folgt auf
Rebellion?

Feuer kann zerstören oder als Motor dienen. Wir haben es in der Hand. Zukunftchance beginnt jetzt.

22. Januar 2020
Wer hat
Recht?

Wer kennt die Wahrheit? Gibt es richtig oder falsch? Können wir "richtig" korrigieren? Lässt die Schöpfung Korrekturen zu?

21. Januar 2020
Liebe heilt
alles

Sind es nicht in erster Linie die Mütter, die Leben geben, Lebensmuster aufzeigen, den Samen für Gefühle setzen, lehren, dass man schützt und verteidigt, was man liebt?

15. Januar 2020
Hoffnung,
der Zukunftsmotor

Applaus heischende Gesellschaft, Anprangerer, Sündenböcke, ich reihe mich ein, bin auch nicht viel besser, sitze selbst im Wirtschaftskarussell. Wie wollen wir leben?

14. Januar 2020
VERWEIGERUNG

Mensch, was willst du? Tier, wer fragt dich? Natur reagiert. Wie wollen wir leben?

12. Januar 2020
Wer bin ich?
Wer will ich sein?

Wir denken, wir definieren uns über andere, dabei richten wir uns doch nur selbst.

10. Januar 2020
Mehr wilde als
goldene Twenties?

Mehr Rot als Gold? Wir brauchen vielleicht mehr Alchemisten, die rot und grau in Gold wandeln.

03. Januar 2020
Mein 2019,
ein Bergsee

Es sind die Verbindungen von Mensch zu Mensch, die das Leben liebenswert leichter machen und aus Tränen einen schimmernden Bergsee.

21. Dezember 2019
Du bist das
Wunder!

Setz dich nicht selbst unter Druck! Lebe und spüre das Glück. Du trägst einen Schatz in dir. Du trägst alles Wissen in dir.

08. Dezember 2019
So herrlich unaufgeregt
ist der Wald.

Ich glaube, ich habe einen Plan ... Auf jeden Fall lasse ich alles, was meinen Frieden stört, draußen, z. B. Talkshows und Nachrichten ...

30. November 2019
Richtungsänderung
heute fremdbestimmt

Manchmal führt einen das Leben auf neue Wege, die man so nicht "auf dem Schirm" hatte und plötzlich fällt einem auf: Ja, es ist gut so.

24. November 2019
Broschüre zu Vol. 6
als Download

Zu jedem Salon gibt es ein Begleitheft, das im MUT-mach-KIT an die Teilnehmer am Abend überreicht wird. Hier noch Hinweise zur Veranstaltung und dem Abendmotto.

24. November 2019
Mal mal was
Verrücktes!

Lass los und mach mal was „Verrücktes Schönes“, was du dir sonst nie erlaubst, nur für dich!

23. November 2019
Schöner
Herbstmorgen

Waldluft liefert frischen Gedankenwind

22. November 2019
Mittelstand steh auf
und ergreife das Wort!

Mittelstand hat eine gewaltige Chance,

in ihr steckt die europäische Plattform!

21. November 2019
Alex meets
Kopernikus

PLANETEN-Mut-mach-PFAD in Berlin. Da wo die Alex-Sonne scheint und niemals untergeht. Wie wollen wir leben?

20. November 2019
Stolper-Scooter?
Wie wollen wir leben?

Benutzen und danach einfach wegschmeißen, keiner verantwortlich? Ist das die Botschaft? Wollen wir so leben?

18. November 2019
Gibt es
Hirnverschmutzung?

Wie willst du leben? Zukunft ist jetzt! Geh mal offline und wecke deine innere Stimme!

17. November 2019
Gesunde Gesellschaft durch
gelingende Leben

Gemeinsames Fundament von Werten und Moral ist Grundvoraussetzung.

11. November 2019
Ursula Dorn kommt am 28.11.2019
erneut nach Bad Orb

Die wunderbare, mutige Ursula Dorn wird erneut Gast im 1. hessischen MUT-mach-SALON - Schafft die Angst ab! sein. Die Autorin von "Ich war ein Wolfskind in Königsberg" unterstützt aktiv beim Mut machen. Am 28.11. mit MUSIC EMPOWERS, wenn die Lock Your World für einige Stunden zur Rock Your World gewandelt wird. Ein sensationeller Abschluss einer außergewöhnlichen Initiative zur Unterstützung und Stärkung der inneren Stimme eines jeden Teilnehmers. Ganz einfach mit aufrichtigen, witzigen und auch ernsten persönlichen Gesprächen im Stile einer Talkshow ohne Werbepausen und kostenfrei für Menschen in Ausbildung.

10. November 2019
Neue Konzepte für eine
gesunde Gesellschaft

Überlegte Aktionen und Handlungen mit Vernunft und gesundem Menschenverstand mit dem Fokus: gesunde, menschliche Gesellschaft.

10. November 2019
Mit Liebe ist
alles realisierbar!

Mit Liebe aufweichen? Sich selbst lieben, auf die innere Stimme hören.

10. November 2019
Befrei dich
von Angst!

Das geht ganz leicht! Hör auf deine innere Stimme und lass dir keinen Bären aufbinden!

09. November 2019
Dankeschön an
Feminess Magazin

Das war wirklich eine schöne Überraschung und es bestärkt mich weiter dabei meinen Weg zu gehen, um "mit Liebe aufzuweichen".

09. November 2019
Wie will ich
leben?

Was brauche ich dafür? Was muss ich dafür tun?

08. November 2019
Lebst du
deinen Rhythmus?

Passt der Rhythmus? Wer bestimmt ihn? Wann ist er perfekt?

23. Oktober 2019
Was siehst du oder
wie siehst du Dinge?

Alles nur im Kopf? Wie wir die Dinge sehen oder was wir sehen, das hängt von unserer Vorstellungskraft ab ...

22. Oktober 2019
MEGA EVENT am 28.11.2019
bei Lock Your World mit MUSIC EMPOWERS

Grandioses Finale in 2019: MUSIK-WERKSTATT mit MUSIC EMPOWERS

 

Am 28. November 2019, ab 18 Uhr und Open End, wird der 1. Hessische MUT-mach-SALON – Schafft die Angst ab! Volume 6 zur MUSIK-WERKSTATT mit MUSIC EMPOWERS und Rhein-Main-TV live vor Ort im Hause der Lock Your World, Bad Orb.

20. Oktober 2019
Fang nicht
jeden Ball auf!

Du isst ja auch nicht jeden Pilz, der im Wald wächst.

20. Oktober 2019
Mit Liebe ist
alles realisierbar!

Das Weiche besiegt das Harte! Du musst dich nicht fürchten vor deiner Angst!

19. Oktober 2019
Alles ist
in uns!

Auch das, was uns nicht so gut gefällt ...

18. Oktober 2019
Ja, faul sein
ist erlaubt!

Wenn du Ruhe brauchst, dann nimm sie dir!

17. Oktober 2019
Wie wollen
wir leben?

Der Natur ist das egal! Ist es nicht etwa die Hirnverschmutzung ein Problem und wäre nicht dessen Reinigung und Verschlimmerungs-Verhinderung der richtige und wirksamere Weg für wohltuende Zukunftsmodelle?

16. Oktober 2019
Komm, spüre
den Lebens-Glück-Moment!

Angst ist okay, denn sie schenkt uns Achtsamkeits-Momente, damit mir Entscheidungen mit wohlem Bauchgefühl treffen. Aber wenn wir die Angstmomente durch unsere Gedanken am Leben erhalten, dann frißt sie unser Leben unerschrocken auf. Der Angst ist es egal!

15. Oktober 2019
Komm,
lass dich fallen

Komm, lass los und lass dich fallen ins schöne Leben!

12. Oktober 2019
Lass dich
nicht blenden!

Sollten wir uns nicht besser satt „mit Gefühl“ und Liebe ausstatten und prüfen, was wir gemeinsam haben, prüfen, was dem Nächsten fehlt?

Von Mensch zu Mensch, von Angesicht zu Angesicht, Hand in Hand?

11. Oktober 2019
Mein Buch
"Freigeistige Waldgedanken"

Das eigene Buch gelistet! Heute ist ein Freudentag, Chri Schmitt - TRIGA - Der Verlag - macht es möglich. Tausend Dank liebe Christina!

09. Oktober 2019
Komm, lass
gut schmecken!

Alle Sinne sind verbunden, wir sehen, hören, riechen, ein Lied, ein Duft, ein Geschmack und werden in Erinnerungen katapultiert.

09. Oktober 2019
Broschüre zu Vol. 5
als Download

Zu jedem Salon gibt es ein Begleitheft, das im MUT-mach-KIT an die Teilnehmer am Abend überreicht wird.

07. Oktober 2019
Kommt raus,
ihr Mutigen!

Mut zum Umdenken!

Mut für neue Lebensphilosophien, die Mensch, Tier und Umwelt dienen!

06. Oktober 2019
Stell dich
neu ein!

Wenn mich Außen was stört,

hab ich Innen was zu klären.

24. September 2019
Komm,
sei ein Mensch!

Ach, wie schön ist es doch, Mensch und Unternehmerin zu sein!

22. September 2019
Wieviel Schmerz
hältst du aus?

Wann wechselst du die Richtung? Wieviel Schmerz hält man aus? Warum hältst du ihn aus?

Wenn das Ziel sichtbar ist, dann macht es Sinn. Ja, es geht nicht ohne Schmerz, das Durchhalten.

21. September 2019
Komm und lieb
dich selbst!

Fülle die Liebe in dir auf, so lange, bis es überläuft und dann gib reichlich und unermüdlich weiter!

20. September 2019
Komm raus,
wenn du willst!

Am 28. November 2019 öffnet er wieder seine Pforten bei Lock Your World: 1. Hessischer MUT-mach-SALON

Schafft die Angst ab! Volume 6 ... mit MUSIK EMPOWERS Event & Rhein-Main-TV live vor Ort!

19. September 2019
Komm und
sag NEIN!

Ein NEIN,

das ist doch

nicht schlecht.

Es ist gut,

denn es befriedet.

15. September 2019
Wann ist Zeit
zur Umkehr?

Erst der Umkehr-Entschluss

macht neue Energien frei!

09. September 2019
Welchen "Faden zieh ich"?
Welchen Weg geh ich?

Wann durchhalten? Wann abbrechen? Wann ist die Stunde Null? Wann ist das Ende der Neuanfang?

09. September 2019
Mein hessisches
Unternehmer-Mantra

Erst mal einen Kaffee holen und dann lesen ;-)

08. September 2019
Komm fühl
mal Herbstmusik!

Im Wald da findet man, was man gerade braucht und auch so viele Antworten ... und wenn man es zulässt, überall so viel zu sehen, zu hören, zu riechen, zu fühlen, zu erfahren ...

08. September 2019
Das impulse-Zukunftsabo gratis
für Schüler, Azubis, Studierende, Trainees

Gemeinsam Unternehmergeist wecken. Mutig vorangehen. Chancen nutzen. Neues wagen. Diese Qualitäten zeichnen Unternehmer aus. Es sind Qualitäten, die unser Land dringend braucht.

07. September 2019
Stehst du 50:50,
dann gib Schub!

Welche Richtung?

Wann umdrehen?

Wann Umlaufbahn wechseln?

 

Erst dann,

wenn DU dein Ziel

nicht mehr siehst!

06. September 2019
Komm
mach schön!

Alles nur im Kopf,

komm lass uns alle viele,

viele schöne Sachen

schön wandeln,

schön im Kopf malen

mit diesem schönen Hirn,

das uns die Schöpfung

geschenkt hat!

02. September 2019
Was willst du?

Eine so einfache Frage, erst denke ich, ist doch klar, ich will, dass alles einfach wie geplant läuft! Aber was ist geplant?

01. September 2019
Komm lass uns
FRAGEN stellen!

Fürs Seelenheil ist es sehr wichtig Fragen zu stellen, auch nein zu sagen, weil alles andere ein schreckliches Ohnmachtsgefühl auslöst, das unerträglich werden kann. Deshalb Fragen stellen und selbst für sich bewerten. Das tut gut!

01. September 2019
Komm lass das
gro0e WIE beleuchten!

Das große WIE,

ein Schreckgespenst,

ein Ungeheuer,

ein dunkles Loch,

das macht Angst,

das lähmt,

das verschreckt!

Ist das so?

30. August 2019
Komm mach dich stark
für dein großes „Warum“!

Was ist dein großes Warum,

was ist es, was du fühlst,

was ist es, was du ändern willst,

was ist es, was du gestalten willst,

was ist es, was du liebst,

was ist es, was du willst?

 

Was willst du?

 

Warum machst du es nicht?

29. August 2019
Digital & Analog
Digital braucht Analog

Digitalisierung sollte den Menschen unterstützen, ihm dienen, ihm das Leben erleichtern, damit er Zeit und Muße hat für mehr analog.

28. August 2019
Digitalisierung,
was heißt das?

Hessische Staatsministerin für Digitale Strategie und Entwicklung Prof. Dr. Kristina Sinemus referierte beim Wirtschaftclub Rhein-Main e.V.

26. August 2019
Komm lass schimmern,
mach hell, schenke Licht!

Hoffnung, Hoffnungsschimmer, Hoffnungsstrahl, Hoffnungsträger*in, Hoffnungsfunken, Hoffnungsschimmer, Hoffnungsstrahl,

Aussicht, Chance, Erwartung, Glaube, Lichtblick, Optimismus, Silberstreifen am Horizont, Traum, Vertrauen, Wunsch, Zutrauen, Zuversicht, Zuversichtlichkeit, Zukunftsglaube ...

24. August 2019
Komm tanzen - MUT-mach-SALON
mit Music Empowers am 28.11.2019

Am 28.11. findet ein Musik-Event der besonderen Art in Bad Orb bei Lock Your World statt. Der letzte MUT-mach-SALON - Schafft die Angst ab in 2019 wird ein Ereignis! Näheres in Kürze!

17. August 2019
Komm mach jetzt!

Jetzt Verantwortung übernehmen, jetzt Zukunft gestalten, jetzt mit Gefühl mehr Mitgefühl für sich, für andere und die Schöpfung.

16. August 2019
Frauen mischen mit –
Lasst uns Synergien finden!

1. Hessischer MUT-mach-SALON - Schafft die Angst ab! Volume 5, „Frauen mischen mit – lasst uns Synergien finden“. Donnerstag, 12. September 2019, ab 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr Warming-Up, 19.00 bis 22.00 Uhr Aktionen und Talk-Runden.

 

Eintritt 30 Euro, Studierende und Auszubildende frei.

16. August 2019
Komm
mach laut

Ich liebe die Vernetzung und den Austausch mit aufgeschlossenen, wohlwollenden Menschen. Das Schöne daran ist, dass wir uns gegenseitig Hoffnungs-, Stärkungs- und Glücksklee ins Hirn und Herz pflanzen und unermüdlich daran arbeiten, den Glauben an die eigenen Möglichkeiten der Gestaltung für ein erfülltes Leben zu stärken. Und was mir ein großer Bedürfnis ist, gemeinsam für die Wiedergeburt des gesunden Menschenverstand zu plädieren und zu wirken!

Ich glaube daran, bin überzeugt, gemeinsam schaffen wir das auch!

15. August 2019
Was ist das:
"normal" sein?

Normal heißt per Definition, es ist was der Norm entspricht und vorschriftsmäßig funktioniert. Normal heißt, so zu sein, wie es im Allgemeinen als üblich und der Norm entsprechend gilt. Sind die angepassten die normalen Menschen und die anderen dann nicht normal, sind diese demnach unnormal gar verrückt? Was ist dann überhaupt ein Unternehmer*in?

12. August 2019
Mittelstand
macht den Mund auf!

Großes Potential und doch wenig reife Früchte, wenn die Nährstoffe fehlen.

Beim Waldspaziergang mit Blick auf die Früchte der Brombeeren kamen vergleichende Bilder im Kopf zum Deutschen Mittelstand und der derzeitigen Finanzpolitik in den Sinn ...

11. August 2019
Freie Sicht
auf Lebensglück

Angst fressen Seele auf!

Ja, deshalb muss man sie bewältigen durch Aufdeckung, Betrachtung und stückweise Wandlung. Dann kann sich Angst, dieser geistige Scheinriese, in ein mutiges, unterstützendes Kraftwesen wandeln!

10. August 2019
Es
werde Licht

Nichts steht tatsächlich still, nichts ist tatsächlich fester Körper, alles ist nichts, aber nichts ist nicht alles?

Und was sind dann Farben? Alles ist Frequenz!

Wir sind Frequenz, Farben sind Frequenz!

Wir sind alle bunte Farben!

07. August 2019
Der Weg
ist das Ziel

Es werde Licht. Es herrscht Stillstand in vielen Bereichen. Es ist an der Zeit, dass wir uns wieder mit Vernunft und gesundem Menschenverstand bewegen.

07. August 2019
Denkt auch jemand
an die Kinder?

In der Grundschule werden Deutschkenntnisse verlangt. Ist das nicht vernünftig? Hat jemand mal die Kinder gefragt, was sie dazu sagen?

18. Juli 2019
Spürst du das
FEUER in dir?

Haben wir unser Zukunft selbst in der Hand?

Können wir selbst gestalten?

Welche Macht haben unsere Gedanken?

23. Juni 2019
Broschüre Volume 4 zum Downloaden
Komm tanzen, zum Jammern verschwenden wir keine Zeit!

Broschüre zum Abend für alle,

die es interessiert und nicht teilnehmen konnten!

Viel Freude beim Stöbern und Lesen!

14. März 2019
Broschüre zu Volume 3:
Am Gipfel wird die Luft dünner!

Broschüre zum Abend für alle,

die es interessiert und nicht teilnehmen konnten!

Viel Freude beim Stöbern und Lesen!

15. Februar 2019
Stillezeit - 030 - Interview-Podcast:
Von der Rechtsanwaltsgehilfin zur High-Tech-Unternehmerin

"Stille:Zeit® - Zukunft ruft an" ist der Interview-Podcast von Stefan Hund mit Unternehmern und Führungskräften, die erfolgreich (mindestens) eine zweite Karriere in einem ganz anderen Bereich gestartet haben.

Stefan Hund: "Manuela Engel-Dahan ist das Beste Aushängeschild für ihren MUT-mach-SALON. Gestartet war sie seinerzeit als Rechtanwaltsgehilfin - mit Realschulabschluss ... Heute ist sie Geschäftsführerin einer ingenieursmäßigen High-Tech-Firma und das in einer vermeintlichen Männer-Domäne."

24. Januar 2019
Am Gipfel wird die Luft dünner
Von der Schönheit der Hürde und Freude der Bewältigung

Bad Orb. Am 14. März 2019 von 18 bis 22 Uhr findet die dritte Veranstaltung im 1. Hessischen MUT-mach-SALON in der Gewerbestraße 25 in Bad Orb statt.

09. Dezember 2018
Hirn-Gezeiten
Alles nur im Kopf

Im Kopf, da spielt sich doch vieles ab. Ich bin der Meinung, wir können unser Leben selbst gestalten, sind unseres Glückes Schmied. Nicht einfach, manchmal schwächelt man, ein andermal fällt es ganz leicht.

07. Dezember 2018
Begeisterte Teilnehmer beim MUT-mach-TALK in Bad Orb

„Das hat gerockt. Du bist für alle Mut-Suchenden eine wahre Mut-Macherin. Bitte mache genau so weiter.“ „Ich nehme heute ganz viel Positives für mich mit. Eine Erkenntnis für mich ist, dass ich gemeinsam mit anderen Menschen einiges in Gang setzen kann.“ „Es geht vielen so wie mir in allen Altersgruppen, und das macht es für mich leichter, weiter zu machen!“ „Ich bin sehr glücklich, dass es deine Initiative gibt, du hast mir heute das Herz leichter gemacht!“

02. Dezember 2018
Glücksgefühle erzeugen
mit dem kleinen MUT-mach-INSTRUMENT

Wie schöner beginnt der Tag, wenn man ihn mit Freude startet! Wie schöner endet ein Tag, wenn man zufrieden einschläft. Das kleine MUT-mach-INSTRUMENT kann vielleicht dabei helfen.

30. November 2018
Broschüre zu Volume 2
als Download

Das Abendmotto "Vision oder Illusion - was sagt der innere Kompass" lud zur Innenschau und Besinnung auf die innere Stimme ein.

19. November 2018
Startschuss frei für die
zweite Runde am 29.11.2018

Der MUT-mach-SALON geht in die zweite Runde und Rhein-Main-TV ist live vor Ort dabei.

Nur noch 8 Plätze frei! Wer teilhaben will, jetzt anmelden!

04. November 2018
Baumbraut

Vergangenheit sollte man nicht leugnen.

23. August 2018
Broschüre zum Auftakt
jetzt zum Downloaden

Anlässlich der Auftakt-Veranstaltung war im Begrüßungskit eine Broschüre enthalten. Nachdem die Auflage von 250 Stück sehr schnell vergriffen war, bieten wir hier einen Download an.