23. März 2020

Todesangst vs. Lebensangst

Existenzvernichtung? Zerlegt sich das System selbst? Was bleibt, wenn alles steht?

Angstentscheidungen
verursachen neue Ängste
mit Schmerzen,
Angst macht blind,
lähmt Denkvermögen,
macht hilflos und willig,
lässt Fachleuten
Entscheidungsgewalt,
hebelt alles aus,
Fachleute sehen
nur ihr Fach,
Grenzverschiebung,
Reisbrett erwacht zum Leben,
schon wieder Zahlen ohne Gefühl,
bitte keine Kommafehler,
bitte nicht wie bei Spinat,
von wegen viel Eisen,
Generationen von Kindern
grundlos „gequält“ ...

Virologen versus Wirtschaftsweise,
des Kaisers nackte Zahlen,
wer ruft und hat den Blick
auf das Ganze.
Freiheit verkauft,
nein, freiwillig verschenkt,
im Namen der Angst,
Laden dicht.
Feiern verboten,
was bleibt da noch ...
ein letzter Strohhalm vielleicht?
Wir feiern die Liebe,
das einzige,
was bleibt,
die Gedanken sind frei.
Hat jemand Masken?

Die Angst ist die Seuche,
kann nur durch Liebe
gezähmt werden,
Liebe kann
nicht verboten werden,
sie wirkt auch
ohne physischen Kontakt.
Wenn das Hirn
den Schutzschalter umlegt,
wenn der Boden unter den Füßen
gesprengt wird,
dann kann das Herz nur
noch über die Liebeskraft
weiter schlagen.

Liebe lässt
allen Schmerz ertragen,
es schmerzt so sehr,
was jetzt passiert,
die Angst ist die Seuche,
mögen wir geschützt sein
und gestärkt aus diesem
brodelnden Angstnebel
hervortreten.

Wie wollen wir leben?
Wir haben bislang
Investoren an der Börse
entscheiden lassen,
kein Geld für das,
was unwirtschaftlich schien,
das Geld im Blick,
gesunder Menschenverstand verkauft.

Die heutigen Investoren
sind die Virologen,
die Gesundheit im Blick,
kein Erbarmen für das,
was Infizierung bringen könnte,
gesunder Menschenverstand erwacht und
direkt erkrankt oder
verängstigt in Quarantäne vielleicht?

Mensch denk selbst,
aber was tun?
Schutzschirm, Rettungspaket,
Arbeit auf den Feld,
Hamsterkäufe unklug,
sowieso immer genug Klopapier ...

Bleibt jetzt nichts
als die Liebe?

Viel Kraft uns allen und
Segen, dass die,
denen man
die Existenz nimmt,
diese unerträgliche Lebensangst
mit Liebe ertragen und nicht anders.

Ich weiß nicht,
was wird,
ich will es annehmen.
Blicke nur bis Freitag,
dann feier ich am leben zu sein,
und ruhe mich aus.
Montag,
und wieder von vorne ...

Gott, wenn es dich gibt,
dann schütze uns jetzt
vor dieser Angst,
die alles übermannt.

Ja, es muss doch einen Gott geben,
denn die Schöpfung ist göttlich.
Schöpfung ist in uns.

Wir sind die Schöpfung.
Wie wollen wir leben?

Nur die Liebe bleibt,
nur die Liebe zählt.
Liebe jetzt uns allen.

OMG, bin ich verrückt
oder macht das alles Sinn?

Ich mach weiter,
ist doch Montag!

Liebe uns allen.
Bleibt gesund oder geheilt
und gesegnet und stark in Liebe.

© Manuela Engel-Dahan

#gesunderMenschenverstand
#MutmachSalon
#schafftdieAngstab
#FormYourWorld
#Zukunftistjetzt
#MittelstandmachtdenMundauf
#MittelstandlebtZukunft
#AlexmeetsKopernikus
#mitLiebeaufweichen
#LockYourWorld
#FrequenzMalerei

Weitere Blogs