27. April 2020

Sei Gedanken-Partisane Tipp 1

„Wie innen, so außen“. Geh nach innen!

Schließ Ohren und Augen und geh nach innen, höre auf dich selbst!

Was mich sehr an meinen Lockdown im Februar 2011 erinnert, sind die vielen selbstgekürten Fachexperten, die auch damals alles besser wussten. Lockdown ja, Lockdown nein, unternehmerische Fehler ja, unternehmerische Fehler nein. Ich sage: Scheißegal, wieso, weshalb, warum. Schluss mit dem Versuch nach Plausibilität zu fragen. Ende mit dem Suchen nach Verständnis, wieviel Willkür in der Willkür steckt. Ebenso ab heute kein Jammern mehr. Die Trauerzeit ist vorbei.

Was war bei mir damals passiert? Ich hatte ein Schließsystem, es war mangelhaft, die Schlösser gingen nicht mehr auf oder nicht mehr zu. Mein Kunde sagte „Ausbauen, Geld zurück oder Sie finden eine Lösung!“ Der Schaden belief sich auf mehrere Millionen Euro.

Ich hatte mir überlegt: Was kann ich jetzt tun? Was benötigt meine Zielgruppe? Welches Know How fehlt mir und wo erhalte ich es? Welche Möglichkeiten habe ich, um kurzfristig Umsatz zu generieren. Das sind zwei wichtige Säulen: Sofortmaßnahmen und das Unternehmensziel!

Mein Tipp 1 gilt der Besinnung und Konzentration auf die innere Stimme und die eigene Stärke. Ich konnte es, indem ich alles, was passiert war als gegeben angenommen und dann auch ausgeblendet habe. Damit habe ich mein Hirn geschützt und befreit, um wieder klar denken und mich auf mein Unternehmen konzentrieren zu können. Für mich hieß das, ich schaue jetzt nur auf mich selbst und auf meinen Lösungsweg im Rahmen meiner Möglichkeiten.

Wenn du in einer Sackgasse stehst, dann nutzt es nichts, wenn du Schuldige suchst. Als Unternehmerin war mir wichtig, in Bewegung zu bleiben. Also den Rückwärtsgang einzulegen bis zur nächsten Kreuzung, um dann zu entscheiden, welcher Weg als der erfolgversprechendste erschien. Ich dachte mir auch, schlimmer kann es nicht werden, ich habe nichts mehr zu verlieren. Deshalb ist jeder Schritt, den ich in die Zukunft setze, ein wichtiger und richtiger Schritt und zudem habe ich dann auch schöne Anekdoten zu erzählen. Das Lachen, mein Galgenhumor, kam dadurch wieder zurück, mein wichtiges Überlebens-Werkzeug.

Achtung: Ich kann nur für mich sprechen und würde mich freuen, wenn dieser Tipp hier irgendjemandem da draußen hilft. Alles liebe Euch
Eure Gedanken-Partisanin Manuela
Mit Liebe ist alles realisierbar - Re-LOVE-olution !

© Manuela Engel-Dahan

#gesunderMenschenverstand
#MutmachSalon
#schafftdieAngstab
#FormYourWorld
#Zukunftistjetzt
#MittelstandmachtdenMundauf
#MittelstandlebtZukunft
#AlexmeetsKopernikus
#mitLiebeaufweichen
#LockYourWorld
#FrequenzMalerei
#FreigeistigeWaldgedanken
#GedankenPartisane
#ReLOVEolution

Mein Gedanken aus 2019 stehen in Band 1 „Freigeistige Waldgedanken“
zu erwerben bei

https://www.hugendubel.info/detail/ISBN-9783958282223/Engel-Dahan-Manuela/Freigeistige-Waldgedanken